Maßgefertigte Leinwände – fragen Sie an
Maßgefertigte Rahmen in Ihrer Wunschgröße

DGUV Vorschrift/BGVC1 Deckeneinbau Motorleinwand

Die Stiers – Deckeneinbauleinwand nach DGUV Vorschrift 17 auch als BGVC1 bekannt, wurde für den Einsatz in öffentlichen Räumen konzipiert und entspricht den deutschen Sicherheitsstandards.

Die Stiers DGUV Vorschrift Groß-Deckeneinbauleinwände sind komplett zusammengebaut und der Rahmen ist fest mit dem Gehäuse verbunden. Daher ist nur eine sehr geringe Einbautiefe von 22 cm nötig.

DGUV Vorschrift/BGVC1 Deckeneinbau Motorleinwand

Die Stiers – Deckeneinbauleinwand nach DGUV Vorschrift 17 auch als BGVC1 bekannt, wurde für den Einsatz in öffentlichen Räumen konzipiert und entspricht den deutschen Sicherheitsstandards.

Die Stiers DGUV Vorschrift Groß-Deckeneinbauleinwände sind komplett zusammengebaut und der Rahmen ist fest mit dem Gehäuse verbunden. Daher ist nur eine sehr geringe Einbautiefe von 22 cm nötig.

Produktinformationen BGVC1 Großdeckeneinbauleinwand

Anwendungsgebiet - Ideal für:

Veranstaltungen

Universitäten

Unternehmen

öffentliche Events

Konferenzräumen

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Deckeneinbauleinwand mit Breite von 450 cm bis 800 cm

Wir produzieren die Deckeneinbauleinwand in unserem Werk nach Sicherheitsvorschriften für Versammlungsstätten mit einer Breite von 450 cm bis 700 cm. Für die Herstellung kommen hochwertige und wartungsfreie mechanische Teile sowie Antriebe aus deutsch-europäischer Fertigung zum Einsatz. Hierdurch wird Ihnen eine jahrzehntelange, vollständig wartungsfreie Anwendung ermöglicht. Das Projektionstuch ist frei von Kadmium und wurde von der technischen Universität auf schwere Entflammbarkeit geprüft und freigegeben

Stiers Deckeneinbau Motorleinwand nach DGUV Vorschrift/BGVC1 - Produkteigenschaften

 Die Stiers Deckeneinbau Motorleinwand nach DGUV Vorschrift/BGVC1 entspricht den deutschen Sicherheitsstandards und findet Anwendung in öffentlichen Räumen. Von Veranstaltungen über öffentliche Events bis hin zu Konferenzräumen, Universitäten und Unternehmen lässt sie sich vielseitig einsetzen. Damit die Deckeneinbauleinwand in öffentlichen Veranstaltungsstätten genutzt werden kann, erfüllt sie bestimmte Sicherheitsvorschriften. Unsere Leinwand verfügt über zwei Bremsen, zwei Sicherungsseile einen Innenfall Schutz sowie ein vollverschlossenes Gehäuse mit einer geringen Einbautiefe von nur 22 cm. Die Einbauleinwand ist vollständig zusammengebaut und der Rahmen fest mit dem Gehäuse verbunden. Da die Blenden und die beiden Bremsen lediglich 10 cm breiter pro Seite sind als die Projektionsfläche, ist die Einbauleinwand nahezu unsichtbar in Ihrer weißen Decke.

DGUV / BGVC1 Deckeneinbauleinwand Preistabelle

Artikel Nr. Breite x Höhe Preis in Euro zzgl.19% MwSt.
60000 500 x 375 cm 6.780 €
60001 500 x 500 cm 6.990 €
60002 550 x 375 cm 7.820 €
60003 600 x 400 cm 8.850 €
60004 600 x 550 cm 9.220 €
60005 650 x 400 cm 9.740 €
60006 650 x 500 cm 9.980 €
60007 700 x 400 cm 10.840 €
60008 700 x 550 cm 11.140 €

Großmotorleinwand nach Sicherheitsvorschrift unsichtbar in der Decke integriert.

BGVC1 Deckeneinbauleinwand mit hochwertiger Leinwandoberfläche

Die BGVC1 Deckeneinbauleinwand wird standardmäßig mit der Stiers Ultra White Aufprojektions-Oberfläche geliefert. Für eine sehr helle und brillante Bildwiedergabe besitzt die Leinwandoberfläche millionenfache Erhöhungen und Vertiefungen. Durch den 1.2 Gain und 150° Betrachtungswinkel bietet die Leinwand ein hervorragendes Bild wie im Kino – egal welche Sitzposition Sie einnehmen. Darüber hinaus verfügt sie über eine schwarze und blickdichte rückwertige Beschichtung. Durch das entspannte Projektionstuch und der Schwergewichtsstange mit Innenspannfedern wird selbst bei langen Projektionstüchern mit 550 cm eine sehr gute Planlage gewährt. Weitere verfügbare Leinwandoberflächen für die Stiers Deckeneinbau Motorleinwand nach DGUV Vorschrift/BGVC1 finden Sie bei uns im Shop.

Preistabelle Rahmenleinwand ohne Rahmen im Format 16:9

Artikel Nr. Breite x Höhe Preis in Euro zzgl.19% MwSt.
21001 160 x 90 cm 485 €
21002 180 x 101 cm 498 €
21003 200 x 112 cm 525 €
21004 250 x 140 cm 698 €
21005 300 x 169 cm 927 €
21006 350 x 197 cm 1.045 €
21007 400 x 225 cm 1.180 €
21008 450 x 253 cm 1.570 €
21009 500 x 281 cm 1.960 €
21010 550 x 309 cm 2.200 €
21011 600 x 337 cm 2.440 €

BGVC1 Deckeneinbau Motorleinwand Preistabelle

Format 16:9
Artikel Nr. Breite x Höhe Preis in Euro zzgl.19% MwSt.
23001 285 x 160 cm 1.895 €
23002 325 x 182 cm 2.180 €
23003 385 x 216 cm 2.580 €
23004 420 x 235 cm 2.840€
23001 285 x 160 cm 1.895 €
23002 325 x 182 cm 2.180 €
23003 385 x 216 cm 2.580 €
23004 420 x 235 cm 2.840€

Die beste Bildwiedergabe wird durch die Kombination der Qualität BGVC1 Leinwandoberfläche und einem Markenbeamer erzielt. Wie Beispielsweise einem hochauflösenden  HD- oder  4k- Beamer, diese werden immer mehr verwendet. 

Erhältliche Formate:

Stiers Beamerleinwände Bildformate, 16:9, 16:10, 21:9, 4:3, 1:1
Heimkino Leinwand helles und kontrastreiches bild
Rahmenleinwand im Wohnzimmer mit Projektion eines Urlaubsvideos. Die Stiers Ultra White Projektionsfläche sorgt für eine helle und kontrastreiche Bildwiedergabe. Die Beamerleinwand lässt die Full HD Projektion fast wie in 3D wirken.

DGUV Vorschrift 17 Deckeneinbauleinwand - Materialeigenschaften

Projektionstuch B1 schwer entflammbar nach DIN4102, reißfest

Projektionsfläche wird aus entspanntem Bogenmaterial hergestellt

450 mm Umfang Tubus mit 3 mm Wandstärke

mit Zusatzbremssystem nach DGUV Vorschirft 17, TÜV SÜD geprüft

Bauausführung nach DIN 19045 Teil 1-4, Sicherheitstechnik nach DIN 19045 Teil 5

150 ° Betrachtungswinkel, 0,45 mm Folienstärke, ca. 650 Gramm pro gm

Kabelanschluss 250 cm rechts, Schalter und Notstopp im Lieferumfang enthalten.

FAQ - Häufig gestellte Fragen

DGUV Leinwände werden von der Firma Stiers hergestellt. Haben 2 Bremsen, einen Fallschutz und die Projektionsfläche ist B1 schwer entflammbar.

DGUV bzw. BGUV Motorleinwände sind für den Einsatz in öffentlichen Räumen vorgesehen. Wie Veranstaltungsstätten, Schulen, Universitäten, Stadthallen, Kirchen Museen usw.

Stiers DGUV Leinwände werden mit allen nötigen technischen Ausstattung sowie einem Baubuch geliefert. Diese Leinwand muss von TÜV geprüft werden.

Ein Sachvollständiger vom TÜV der für Bühnentechnik zuständig ist, kann die Stiers DGUV Leinwand abnehmen/prüfen.

DGUV Vorschrift 17 war früher unter der Bezeichnung BGV-C1 bekannt. Diese Bezeichnung garantiert, dass die Projektionsfläche aufgrund der schweren Gewichtstange nicht abstürzen kann.  

Fertigung nach Maß für Beamer Leinwände fragen Sie an
Konfigurieren Sie Ihre Mobile Rahmenleinwand nach Maß So funktioniert‘s:

Sie wählen…

1. das gewünschte Format

2. das gewünschte Projektionstuch

3. das nächstgrößte Projektionsmaß

Sie informieren uns per E-Mail an info@stiers.de über Ihr gewünschtes Maß.

Sollten Sie bis 12 Uhr keine Auftragsbestätigung (per E-Mail) mit Ihrem Sondermaß erhalten, informieren Sie uns bitte telefonisch unter 

089 / 92 0 999 0.